Plankstadt

Professjubiläum Das Gelübde von Pater Fidelis Ruppert jährt sich / Der Mönch kommt aus Plankstadt

60 Jahre Treue zum Kloster

Archivartikel

Plankstadt.Anfang Mai 1960 legte in der Benediktinerabtei Münsterschwarzach in Unterfranken Pater Dr. Fidelis Ruppert aus Plankstadt vor seinem damaligen Abt Bonifaz Vogel die zeitliche Profess ab – vor 60 Jahren also band er sich durch das Gelübde an dieses Kloster, das ihm zur Heimat geworden ist.

Im Jahr 1963 folgte die Ewige Profess und 1964 wurde er zum Priester geweiht. Es war damals eine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional