Plankstadt

Blick in die Geschichte Selma Herze aus Plankstadt und Anna Baust aus Oftersheim waren Opfer des Euthanasie-Programms im Nationalsozialismus

Arm, verzweifelt, aufsässig, hilfsbedürftig

Plankstadt/Oftersheim.Selma Herze war ein Kind, ein junges Mädchen aus Plankstadt. Heinrich Herze, der heute in Schwetzingen lebt, ist ihr letzter noch lebender direkter Verwandter. Doch konnte er seine im Jahr 1929 zur Welt gekommene Schwester als Letztgeborener seiner Familie nicht mehr kennenlernen. Denn die Nazis ermordeten sie, sie wurde ein Opfer der NS-Euthanasie – eines von mindestens acht Plankstadter

...

Sie sehen 3% der insgesamt 13289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional