Plankstadt

Artenvielfalt bestaunen

Hallo Kinder! Wenn ich durch den Wald laufe, sehe ich immer ganz viele verschiedene Baumarten. Manche haben eine ganz große Blätterkrone, andere einen sehr breiten Stamm. Einige werden größer als andere. Und die Blätter haben auch unterschiedliche Formen, sind mal herzförmig wie bei der Linde und mal sehen sie fast aus wie eine Hand mit Fingern wie bei der Rosskastanie. Um die verschiedenen Arten mal anschauen und vergleichen zu können, dafür eignen sich Baumlehrpfade, die einige Gemeinden haben. Dort wachsen die Arten nebeneinander und kleine Tafeln informieren alle Wissbegierigen darüber, wo der Baum normalerweise vorkommt, ob er Früchte trägt, wie groß er wird und so weiter. Das Praktische an einem Baumlehrpfad ist auch oft, dass dort mehr Baum- und Buscharten wachsen als im heimischen Wald oder im Garten. So kann man viel mehr verschiedene Pflanzen bewundern. Nehmt euch ruhig einmal die Zeit und schaut vorbei. Vielleicht findet ihr dabei sogar einen neuen Lieblingsbaum, der euch besonders gut gefällt.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional