Plankstadt

Awo-Ortsverein Auch Nichtmitglieder willkommen

Ausflug nach Michelstadt

Plankstadt.Das hessische Michelstadt liegt im Odenwald und sieht sich selbst als eine kleine Stadt mit Lebensqualität unter dem Motto der „Entschleunigung“. Die Gemeinde mit dem sehenswerten Rathaus ist das Ziel des Awo-Jahresausflugs.

Marktbrunnen, Diebsturm und Synagoge sind weitere Sehenswürdigkeiten. Deshalb bietet es sich an, die reizvolle Altstadt mit vielen verwunschenen Winkeln auf einem organisierten Stadtrundgang zu erkunden. Wer an der rollatorgeeigneten Stadtführung nicht teilnehmen möchte, kann die Stadt auf eigene Faust mit Hilfe des Stadtplans erobern und es sich in einem der Cafés gut gehen lassen.

Start mit dem Bus ist am Samstag, 7. September, um 11.50 Uhr am Parkplatz Vogelpark und um 12 Uhr am Rathaus. Der Abschluss findet auf dem Rückweg in Hirschhorn statt. Die Ankunft in Plankstadt ist gegen 20.30 Uhr geplant. Nichtmitglieder zahlen für die Fahrt 13 Euro, die Stadtführung kostet drei Euro, teilt der Awo-Ortsverein mit. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional