Plankstadt

TSG Eintracht Zum Fußballtag beim Ferienprogramm lernen 30 Kinder alles über das runde Leder / Übungsaufgaben und Elfmeterschießen machen viel Spaß

Ballführung und Passspiel sind für sie kein Problem

Archivartikel

Plankstadt.Bereits zum vierten Mal beteiligte sich die Jugendabteilung Fußball der TSG Eintracht am Ferienprogramm der Gemeinde. Fast 30 Kinder hatten sich dazu angemeldet. Dass die große Gruppe gleich zu Beginn sehr teamfähig war, bemerkte man daran, dass Janina, als einziges Mädchen, von allen Jungen mit besonders viel Beifall begrüßt wurde, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zuvor hatten die Betreuer um C-Jugendtrainer Thomas Weiß schon verschiedene Übungs- und Spielstationen aufgebaut. Nach der Warmlaufrunde wurden Gruppen gebildet und die Übungsaufgaben in Angriff genommen. Mit viel Spaß und der entsprechenden Motivation wurden alle Aufgaben wie Ballführung, Ballannahme, Passspielen, Slalom und diverse andere gut gemeistert. Nun wurden Teams gebildet und weiter ging es mit kleinen Spielgruppen.

Mittlerweile kannten die Kinder die Jugendspieler Nils Schneider, Lukas Berlinghof, Marcel Weis, Nico Schellmann und Jakob Schumacher sowie die aktiven Spieler Fuat Karayalcin und Oliver Schölch ganz gut und ließen sich den einen oder anderen Trick sowie die Lösung verschiedener Spielsituationen zeigen. Das Torwandschießen und der Elfmeterkönig haben allen besonders Spaß gemacht. Vorsitzender Jürgen Kolb führte mit den Jugendspielern sogar einen kleinen Wettbewerb beim Torwandschießen durch und gewann auch. Nicht vergessen möchte der Verein das Küchenteam mit Kerstin Berlinghof, Steffi Günther und Jürgen Kolb. Getränke, Cerealien, Obst und Joghurt waren für die Teilnehmer immer greifbar. Die Hamburger und Pommes zum Mittagessen fanden reißenden Absatz.

Eis für alle

Die Zeit beim Fußballferientag verging wie im Flug. Bevor nochmals der Elfmeterkönig ausgespielt wurde, bedankte sich Jürgen Kolb bei den Betreuern und Trainern, dem Küchenteam und den Kindern. Besonders gut hat ihm die Teilnahme der Jugendspieler und Aktiven bei der Betreuung gefallen. Als Überraschung gab es ein Eis für alle. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional