Plankstadt

Für den Winterdienst

Bauhof bekommt neues Fahrzeug

Archivartikel

Plankstadt.Der Bauhof bekommt ein neues Fahrzeug für den Winterdienst. Der Gemeinderat hatte bereits entschieden, ein Multifunktionsfahrzeug anzuschaffen und es waren 160 000 Euro für einen Neuwagen im Haushalt eingestellt. Nun hat das Bauhofteam sich entschlossen, doch ein gebrauchtes Fahrzeug zu kaufen.

Aktuell wird eines angeboten, das sechs Jahre alt ist, 13 000 Kilometer auf dem Tacho hat und 55 000 Euro kostet. Ausgestattet ist es mit einem Salzvorratsbehälter und einem Schneeschieber. Es wird später sowohl vom Gärtner- als auch vom Bautrupp benutzt.

Die Gemeindeverwaltung befürwortete die Anschaffung, da die Kosten niedriger sind als für einen Neuwagen. Andreas Berger (CDU) hatte Bedenken wegen des sechs Jahre alten Motors des Gebrauchtwagens. Bürgermeister Nils Drescher versicherte jedoch, dass die beiden Kfz-Mechaniker des Bauhofs das angebotene Fahrzeug genau unter die Lupe nehmen würden, bevor es angeschafft werde. Der Antrag ging schließlich mit drei Gegenstimmen durch. grö

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional