Plankstadt

Caritas-Altenzentrum Verein der Hausfrauen gestaltet für die Bewohner eine kurzweilige Feier zum Muttertag / Musikprogramm von Ruth Miedreich-Hornung

Bei „Grüß Gott, du schöner Maien“ in die Kindheit zurückversetzt

Plankstadt.Seit 44 Jahren kommen die Mitglieder des Vereins der Hausfrauen nun schon jedes Jahr in das Caritas-Altenzentrum, um dort gemeinsam mit den Senioren den Muttertag zu feiern. Ehrensache, dass sie auch dieses Jahr wieder mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und jeder Menge selbst gebackener Kuchen und Torten im Gepäck vorbeigekommen waren. „Eigentlich sollte jeder Tag ein Muttertag sein. Mütter haben auch heute noch die wichtige Aufgabe, die Kinder auf das Leben vorzubereiten“, betonte Thea Fritz, die Vorsitzende der Hausfrauen, in ihrer Begrüßung. Oma und Opa seien dabei auch nicht zu vergessen.

Am Klavier begleitet

Anschließend genossen die Senioren Kuchen und Kaffee, bevor das frühlingshafte Programm startete. Gemeinsam mit den Sängerinnen Dr. Heidemarie Bleier und Claudia Mandl, sowie den jungen Musizierenden Janis Stieger, Laurin Stieger, Viktoria Aumüller, Felicitas Aumüller, Lara Krabe und Lotta Derbinski sangen die Rentner verschiedene Lieder, wie zum Beispiel „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“. Am Klavier begleitete sie dabei gefühlvoll Ruth Miedreich-Hornung. Bei den alten Liedern „Alle Vögel sind schon da“, „Grüß Gott, du schöner Maien“ und „Nun will der Lenz uns grüßen“ erinnerte sich so manch einer an seine Kindheit zurück und konnte sogar den Text noch auswendig mitsingen.

Mal einstimmig, mal mehrstimmig begeisterten die Jugendlichen auf der Blockflöte mit sanften Frühlingsmelodien und flotten Rhythmen. Als Claudia Mandl und Dr. Heidemarie Bleier im Duett unter anderem „Erlaube mir fein’s Mädchen“ und „Der Bajazzo“ zum Besten gaben, lauschten die Senioren gespannt. Am Klavier zeigten Laurin und Janis Stieger ihr Können. Zwischen den einzelnen Liedbeiträgen erzählte Marianne Seitz Geschichten und trug Muttertags- und Frühlingsgedichte vor, die die Senioren zum Schmunzeln und Nachdenken brachten.

„Die Muttertagsfeier bei euch ist für uns immer ein Highlight. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder“, versicherte Thea Fritz am Ende fröhlich. caz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional