Plankstadt

Integration Verwaltung, Unternehmer und Ehrenamtliche knüpfen engeres Netzwerk / Hürde bei der Einstellung von Flüchtlingen ist hauptsächlich die Sprache

Deutschkenntnisse sind absolute Voraussetzung

Archivartikel

Plankstadt.Wie können Geflüchtete und andere Arbeitssuchende in den Arbeitsmarkt integriert werden? Antworten auf diese Frage gab es für Unternehmer aus Plankstadt, Eppelheim und Oftersheim beim Unternehmertreffen im Restaurant „Kleiner Plänkschter“.

Die drei Bürgermeister hatten dazu eingeladen und begrüßten die Gäste. „Dieses Thema wirkt über die Ortsgrenzen hinaus“, erklärte Bürgermeister Jens

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional