Plankstadt

Bauvorhaben Artenschutz ist beim geplanten Edeka-Markt neben der Mehrzweckhalle ein Thema / Ein kleiner Zaun und weiße Folie sollen Reptilien vergrämen

Eidechsen sollen neues Zuhause suchen

Archivartikel

Plankstadt.Wer an der Mehrzweckhalle vorbeifährt, dem ist sicherlich bereits der kleine schwarze Zaun aufgefallen, der das Feld dort umzäunt. An dieser Stelle soll ein Edeka-Markt – also ein Vollsortimenter – mitsamt einem Drogeriemarkt entstehen (wir berichteten mehrfach). Der Zaun ist damit nun die erste Maßnahme für den Umweltschutz. Er soll dafür sorgen, dass keine Eidechsen mehr auf das Areal

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5188 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional