Plankstadt

Aktion Stadtradeln

Eine Tonne CO2 eingespart

Plankstadt.Bei der Aktion „Stadtradeln“ waren die Menschen im Rhein-Neckar-Kreis dazu aufgerufen, drei Wochen lang so viele Kilometer mit dem Fahrrad zu sammeln wie möglich. In Plankstadt haben insgesamt 24 Menschen im offenen Team und fünf im Parlamentarier-Team der CDU mitgemacht.

Von ihnen sind 7204 Kilometer erradelt worden, die Parlamentarier steuerten 172 Kilometer bei. Dieses Ergebnis entspricht der Einsparung von rund einer Tonne Kohlenstoffdioxid. Eine Privatperson hat sogar 1450 Kilometer erradelt und ist damit der absolute Spitzenreiter. Auf die Kontaktaufnahme des Rathauses hat er aber nicht reagiert.

Im Rhein-Neckar-Kreis haben insgesamt 2255 Radelnde 489 270 Kilometer erstrampelt. „Ich war positiv überrascht, dass wir in Plankstadt 29 Teilnehmer für die Aktion gewinnen konnten“, meint Bernhard Müller als zuständiger Mitarbeiter für Umweltschutz im Rathaus. Er sieht für das nächste Mal aber auch noch Luft nach oben und kündigt an: „Ich möchte dann ein Team Rathaus gründen und mehr Werbung für die Aktion machen.“ grö

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional