Plankstadt

Sportstätten Sanierungsmaßnahmen der Leichtathletikanlage im Zeitplan / Minispielfeld und Fitnessparcours für die Öffentlichkeit / Offizielle Eröffnung Ende September

Endspurt für die Bauarbeiter

Archivartikel

Plankstadt.Es wird im Moment viel geschwitzt auf dem Gelände der Sportstätten. Jedoch sind es noch keine Athleten, die sich auf den zwei Feldern links vom bereits neu angelegten Kunstrasenplatz verausgaben, sondern Mitarbeiter der Firma Becker. Sie sind gerade dabei, die Leichtathlethikanlage zu gestalten – den zweiten Abschnitt der umfangreichen Sanierungsarbeiten auf dem Gelände der TSG Eintracht (wir

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3916 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional