Plankstadt

Gewerbegebiet Belasteter Boden und Zauneidechsen sorgen für Mehrkosten / Verkaufseinnahmen aus Grundstücken sichern Finanzierung

Erschließung wird 472 000 Euro teurer werden

Archivartikel

Plankstadt.Die Erschließungsarbeiten im Gewerbegebiet „A!real II“ werden teurer als geplant. Der Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung der Bereitstellung zusätzlicher Mittel in Höhe von 472 000 Euro zu. „Die Deckung erfolgt aus Mehreinnahmen bei den Grundstückserlösen“, heißt es im Beschluss. Grund für die Mehrkosten ist belasteter Boden im Bereich eines ehemaligen Parkplatzes sowie die notwendige

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3177 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional