Plankstadt

Erster Hofflohmarkt

Archivartikel

Plankstadt.Sehr viele Veranstaltungen mussten in diesem Jahr ausfallen. Doch dafür wurde ein ganz neues Format aus der Taufe gehoben: Kulturkümmerin Julienne Matthias-Gund hatte die Idee zu einem Hofflohmarkt, bei dem Privatleute auf ihrem eigenen Grundstück aussortierte Dinge anbieten konnten. Wegen Corona wurde diese Idee kontrovers diskutiert – ein aufwendiges Hygienekonzept wurde aber aufgestellt. Mit dabei waren auch Jens Hocke und Suna Bölükbasi (Bild). Und was in Corona-Zeiten funktioniert hat, darf doch in normalen Zeiten gerne wiederholt werden. / grö

Das Wichtigste von heute