Plankstadt

Was kommt auf den Tisch (1) Neue Serie rückt das Essen in Kitas, Kindergärten und Schulen in den Fokus / Postillion-Vorsitzender Stefan Lenz erklärt, nach welchen Kriterien Caterer ausgewählt werden

„Es wird mehr Wert auf gutes Essen gelegt“

Archivartikel

Plankstadt.Kitas, Kindergärten, Schülerhorte – Stefan Lenz (kleines Bild) hat überall seine Finger im Spiel. Der Vorsitzende des Postillions, ein gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Rhein-Neckar-Kreis mit über 50 Einrichtungen, legt ein besonderes Augenmerk auf die Speisen, die Babys und Kinder erhalten. Dabei geht es hauptsächlich um das Mittagessen und einen Snack am Nachmittag. Für

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional