Plankstadt

Verwaltung Jugendliche können sich bewerben

Ferienjobs für Schüler

Archivartikel

Plankstadt.Die Gemeinde bietet Plankstadter Jugendlichen in den Sommerferien einen Ferienjob im Bauhof oder in anderen Abteilungen der Gemeinde an. Eingesetzt werden die Jungen und Mädchen jeweils zwei Wochen für Arbeiten auf den öffentlichen Grünflächen sowie in den örtlichen Schulen. Der Stundenlohn beträgt für die Jugendlichen 6,50 Euro pro Stunde, die wöchentliche Arbeitszeit 39 Stunden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Wer Interesse hat und im gewünschten Zeitraum mindestens 15 und noch keine 18 Jahre alt ist, kann sich bewerben. Weitere Voraussetzung ist, im Schuljahr 2019/2020 noch Schüler zu sein und keine weitere Beschäftigung auszuüben. Bewerber, die einer weiteren Beschäftigung nachgehen, können bei der Verlosung der Plätze nicht berücksichtigt werden. Zur Bewerbung muss eine gültige Schulbescheinigung mit eingereicht werden.

Öffentliche Auslosung

Bis Freitag, 5. Juli, müssen die Bewerbungen beim Bürgermeisteramt, Personalwesen, angekommen sein. Online kann man sich das Bewerbungsformular unter https://t1p.de/mqqr ausdrucken und ausgefüllt entweder per Post, in den Briefkasten am Rathaus oder per E-Mail an patrick.wiedemann@plankstadt.de schicken. Die öffentliche Auslosung der Ferienjobs findet am Donnerstag, 11. Juli, 17 Uhr, im Foyer des Gemeindezentrums statt. Für Fragen steht Patrick Wiedemann, Telefon 06202/20 06 40, zur Verfügung. gvp

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional