Plankstadt

Betreuung Vergabe der Kindergartenplätze läuft an

Formular einreichen

Plankstadt.Um den Bedarf an Kindergartenplätzen besser planen zu können, wurde in Plankstadt erstmals für das Kindergartenjahr 2012/13 ein zentrales Anmeldeverfahren eingeführt. Damit ist sichergestellt, dass alle Eltern, deren Kinder einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz haben, von der Gemeindeverwaltung automatisch angeschrieben werden, mit der Bitte ihr Kind in einem der in Plankstadt vorhandenen Kindergärten anzumelden. Im Oktober erhielten alle in Plankstadt wohnenden Eltern, deren Kind im Zeitraum 1. August 2018 bis 31. Juli 2019 geboren wurde, ein Anmeldeformular mit wichtigen Informationen zugesandt.

Diese Eltern müssen nun zunächst bis spätestens 15. Dezember mit den Einrichtungsleitungen einen Gesprächs- und Kindergartenbesichtigungstermin. Da die Konzeption des jeweiligen Kindergartens Vertragsbestandteil ist, ist es zwingend erforderlich, dass die Eltern die Einrichtung im Vorfeld des Vertragsabschlusses kennenlernen. Die schriftliche Anmeldung mit dem entsprechenden farbigen Aufkleber muss bis spätestens 15. Dezember im Rathaus eingereicht werden. Dies gilt auch bei einer bereits erfolgten Vormerkung. Alternativwünsche vermerken Eltern an der entsprechenden Stelle auf der Anmeldung.

Angebot nach Bedarf

Ab Februar/März werden die Plätze vergeben und die Eltern erhalten von dem Kindergarten ein Platzangebot, der ihrem Bedarf gerecht werden kann. Wer keinen Kindergartenplatz braucht, gibt das Anmeldeformular auch in diesem Falle mit entsprechendem Vermerk direkt an das Rathaus zurück. Dies gilt auch, wenn das Kind bereits einen Kindergarten besucht. Das Anmeldeformular sieht dafür Möglichkeiten zum Ankreuzen vor.

Aus verschiedenen Gründen kann es vorkommen, dass das Anmeldeformular nicht bei den Erziehungsberechtigten ankommt (Verlust auf Postweg, Umzug). Dann melden sich Eltern bei Martina Mehrer, Telefon 06202/2006-31, E-Mail: martina.mehrer@plankstadt.de. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional