Plankstadt

Gemeindezentrum Aktionstag für Bienen mit Stationen im Foyer

Frischen Honig probieren

Plankstadt.Seit 2018 sind im Garten des Gemeindezentrums zwei Bienenvölker aufgestellt: Viele tausend fleißige Honigbienen haben im Sommer im Gemeindegebiet von Plankstadt Nektar und Pollen gesammelt und nehmen auf ihre Weise am Leben in der Mitte teil. Am Samstag, 13. Juli, ist von 10 bis 12 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ mit der Möglichkeit einer „Wohnungsbesichtigung“ der Bienen und der Verkostung des von ihnen erwirtschafteten Überschusses an Honig.

In diesem Zusammenhang werden auch die Wildbienen nicht vergessen. Wie schon an anderer Stelle berichtet haben Mitglieder der Lokalen Agenda Plankstadt eine größere Anzahl von einfachen, aber funktionellen Wildbienenhotels gebaut. Die ganz oder teilweise fertigen Niststätten werden gegen einen geringen Betrag abgegeben und können bedrohten Wildbienen in Plankstadter Gärten ein neues Zuhause geben. Bei der Herstellung wurde viel Wert auf ein Design gelegt, das den Anforderungen von Wildbienen am besten Rechnung trägt. Oft seien im Handel oder in Baumärkten Modelle im Sortiment, die nicht angenommen werden, weil zum Beispiel das Holz zu weich, oder die Bohrungen falsch angebracht sind – dies lasse das Holz splittern.

Die Veranstaltung findet im Foyer des Gemeindezentrums und im angrenzenden Garten als „Bienenaktionstag“ statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Ausrichter sind die Lokale Agenda, das Kulturforum, die Gemeindebibliothek und die Gemeinde. Ziel ist es unter anderem, Einwohner für die Problematik der Situation der Insekten zu sensibilisieren und die Bedeutung von Insekten für die Aufrechterhaltung ökologischer Zusammenhänge herauszustellen.

Einlass zum „Bienenaktionstag“ ist ab 9.30 Uhr, Beginn um 10 Uhr. Nach der Begrüßung durch den Plankstadter Freizeitimker Dr. Ulrich Finkenzeller folgt eine kurze Ansprache des Bürgermeisters. Danach findet eine Vorstellung des Programms mit einem Impulsvortrag durch Finkenzeller statt. Im Foyer werde es Stationen mit Gelegenheit zum Anfassen geben. Der Eintritt ist frei, Überschüsse aus den Verkaufserlösen gehen an die Notgemeinschaft der Gemeinde Plankstadt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional