Plankstadt

Aussiedlerhof Drei Jungtiere in Grube in misslicher Lage

Fuchswelpe gerettet

Plankstadt.Da hat ein kleiner Fuchs gerade noch Glück gehabt, weil aufmerksame Passanten richtig gehandelt haben: Am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr wurde nämlich die Berufstierrettung Rhein-Neckar zu einem Einsatz in Plankstadt alarmiert. Passanten hatten in einer Grube am Aussiedlerhof „Jungholz“ drei Fuchswelpen entdeckt.

Die Fuchswelpen konnten sich nicht selbständig befreien und mussten deshalb gerettet werden. Die Berufstierrettung sowie die Feuerwehr Plankstadt konnten jedoch nur noch einen Fuchswelpen lebend retten, weiß unser Reporter. Der rubbelte das mit Wasserpflanzen verklebten und völlig durchnässte Tier trocken.

Info: Mehr Bilder gibt es unter www.schwetzinger-zeitung.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional