Plankstadt

Katholische Kirche Neue Regeln für Gottesdienste

Für Messe anmelden

Archivartikel

Schwetzingen/Oftersheim/Plankstadt.Pfarrer Uwe Lüttinger von der Seelsorgeeinheit kündigt ab Samstag, 16. Mai, Messen an – allerdings muss man sich hierfür telefonisch anmelden.

Aufgrund organisatorischer Gründe werden öffentliche Vorabend- und Sonntagsgottesdienste unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln und unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Personen zunächst in St. Nikolaus in Plankstadt und St. Kilian in Oftersheim im Wechsel Samstag, 18.30, oder Sonntag, 10.30 Uhr, gefeiert sowie in St. Maria in Schwetzingen am Sonntag, 11 Uhr. Erst zu einem späteren Zeitpunkt werden Werktagsgottesdienste und andere gottesdienstliche Feiern öffentlich und in weiteren Kirchen der Seelsorgeeinheit stattfinden können, teilt der Pfarrer mit.

Die Besucher werden gebeten, Mund-Nase-Masken zu tragen und einen Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten. Gesangbücher werden nicht ausgelegt, es wird gebeten, das eigene Gotteslob mitzubringen. Aufgrund der begrenzten Anzahl von zulässigen Gottesdienstbesuchern ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Pfarrbüro unter der Nummer 06202/92 62 80 oder 92 62 15 für die Messen erfolgen. An anderen Tagen werden keine Anmeldungen angenommen – Ausnahmen: an den Dienstagen, 21. Mai und 9. Juni, ebenfalls 14 bis 16 Uhr, wegen der Feiertage 23. Mai und 11. Juni. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional