Plankstadt

Im Interview Inka Meyer kommt mit ihrem Programm „Der Teufel trägt Parka“ in die Bücherei / Dabei geht es unter anderem um die Versprechen der Kosmetikbranche

Glück wirkt besser als jedes Make-up

Plankstadt.Ein hochkomisches Plädoyer gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit, das ist Inka Meyers Programm „Der Teufel trägt Parka“. Damit kommt sie am Donnerstag, 21. März, 20 Uhr in die Gemeindebücherei. Was Kabarett für sie sein soll und ob auch Männer auf ihre Kosten kommen, hat sie im Interview verraten.

Sie waren vor zwei Jahren schonmal in

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional