Plankstadt

Jugendzentrum Kirsten Erbach bringt den Teilnehmern beim Ferienprogramm Upcycling bei / Aus einem alten Tetrapak basteln sie ein Häuschen zum Aufhängen

Hier finden Vögel in Zukunft Futter

Archivartikel

Plankstadt.Egal ob mit Saft oder Milch gefüllt – in fast jedem Haushalt stehen Tetrapaks im Kühlschrank. Wöchentlich stapeln sich die zusammengefalteten Behälter im Müll. Ein kurzes Leben für so viel Material. Das findet auch Kirsten Erbach und verlängert das Leben verschiedener Gegenstände auf kreative Art und Weise. „Aus so vielen alten Dingen könnte man noch etwas Tolles machen. Das ist viel zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional