Plankstadt

Ortskegelring Gesellschaftskegelclubs, Firmen und Vereine können sich für Turnier anmelden / Beim Ball werden Preise übergeben

Im Mai rollen die Kugeln zur Ortsmeisterschaft

Archivartikel

Plankstadt.Der Ortskegelring 1952 Plankstadt veranstaltet seine traditionelle Kegel-Ortsmeisterschaft für Gesellschaftskegelclubs sowie für Firmen- und Vereinsmannschaften. In diesem Jahr findet die Ortsmeisterschaft von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, und von Montag, 11. Mai, bis Freitag, 15. Mai, auf der 8-Bahnen-Anlage der Mehrzweckhalle statt, wie es in der Ankündigung heißt.

Alle an einer Teilnahme interessierten Kegelclubs, die regelmäßig in Plankstadt kegeln sowie alle Firmen- und Vereinsmannschaften, sollten deshalb ihre ausgefüllten Anmeldeformulare bis spätestens Freitag, 13. März, und das Startgeld in Höhe von 70 Euro (dafür entfällt wieder das Eintrittsgeld beim Keglerball) bis zum Beginn der Kegel-OM am 4. Mai bei Ringleiter Edgar Wacker, Jahnstraße 11 in Plankstadt, Telefon 06202/2 99 11 oder 0176/28 75 36 28 beziehungsweise bei Sportwart Michael Schüssler, Waldpfad 53 in Plankstadt, Telefon 06202/4 09 53 70, abgeben.

Anmeldeformulare sowie Teilnahmebedingungen liegen für alle Kegelclubs sowie für alle Firmen- und Vereinsmannschaften in der Mehrzweckhalle aus. Bitte fragen Sie bei den Hallenwarten Matthias Weber oder Philipp Schuhmacher nach. Wie es in der Ankündigung heißt, würde sich der Ortskegelring über die zahlreiche Beteiligung der Kegelclubs sowie der Firmen- und Vereinsmannschaften an dieser Kegel-OM freuen, auch, weil beim Keglerball am Samstag, 4. Juli, im Restaurant der Mehrzweckhalle „Kleiner Plänkschter“ auf drei Mannschaften, welche sich an der Kegel-OM beteiligt haben und beim Keglerball anwesend sind, drei Preise warten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional