Plankstadt

Bürgerbegehren gebilligt Bürgermeister Schmitt legt erneut Widerspruch ein / Kommunalrechtsamt hat nun das Sagen / Machmeier hält am Verfahren fest

Investor sucht neuen Partner für den Teilbereich Nahversorgung

Archivartikel

Plankstadt.Nach 29 Minuten war alles vorbei: Gegen die Stimmen von Bürgermeister Jürgen Schmitt und den Gemeinderäten der Plankstadter Liste (PlaLi) weigerte sich die Ratsmehrheit erneut, die Bürgerbegehren "Areal Adler" und "Einkaufsmarkt" für unzulässig zu erklären.

Sachlage bleibt unverändert

Bei der Eröffnung der außerordentlichen Sitzung des Gemeinderates erläuterte Bürgermeister

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional