Plankstadt

Gemeinderat

Ja zu Bauantrag –nein zu Voranfrage

Archivartikel

Oftersheim.Der Gemeinderat hat den Bauantrag über die Errichtung eines Vierfamilienhauses Am Landgraben einstimmig genehmigt.

Die Bauvoranfrage für die Errichtung eines Doppelhauses Am Ketscher Weg aber wurde wie in der Beschlussvorlage von der Verwaltung empfohlen – ebenfalls einstimmig – abgelehnt.

Das Grundstück liegt innerhalb eines Bebauungsplanes, der eine Wohnbebauung in dieser Größenordnung ausschließt. Ortsbaumeister Ernst Meißner erläuterte, dass vom Bauherrn lediglich die Bebaubarkeit angefragt wurde, die derzeit so nicht möglich sei. Man habe auch Kontakt mit dem Eigentümer. Der Bauvoranfrage könne nur durch eine Bebauungsplanänderung abgeholfen werden.

Bürgermeister Jens Geiß ergänzte, dass es Potenzial gebe, den Bebauungsplan zu verändern. az

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional