Plankstadt

Kerwe Wetter spielt bei Verlegung vom Marktplatz nicht so richtig mit / Schlumpel hört auf den Namen "Narrina, die sechste von Planka"

Kaum Besucher bei Eröffnung am Festplatz

Archivartikel

Plankstadt.Den Duft von Zuckerwatte in der Nase, die Musik der Fahrgeschäfte in den Ohren, von bunten Wagen umringt, bildet sich in der Mitte des Festplatzes eine Menschentraube. Vor ihr steht ein mit einem Bierfass bestückter Tisch, neben dem die noch namenlose Kerweschlumpel sitzt. Erstmals kann die Bevölkerung die Kerweeröffnung direkt am Ort des Geschehens miterleben, wurde diese doch in den

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel