Plankstadt

Sommerferienprogramm Vereine und Privatpersonen bieten insgesamt 48 Aktionen an / Sport, Ausflüge oder Bastelworkshops bieten für jeden das Richtige

Keine Langeweile für kreative Köpfe

Archivartikel

Plankstadt.Sechs Wochen Sommerferien stehen vor der Tür. So viel freie Zeit will gefüllt werden – und möglichst nicht mit Langeweile. Denn vielleicht verliert auch das Schwimmbad oder das Auf-der-faulen-Haut-Liegen irgendwann seinen Reiz. Dann darf es für Kinder und Jugendliche sicherlich etwas Action sein. Die findet sich im Ferienprogramm der Gemeinde, bei dem sich auch wieder zahlreiche Vereine und Privatpersonen beteiligen, in Hülle und Fülle.

Ganze 48 Angebote locken Kinder und Jugendliche nach draußen oder sogar in andere Städte. Los geht das Programm am Donnerstag, 26. Juli, mit einem Besuch bei der Bereitschaftspolizei Bruchsal, den die Gemeindeverwaltung organisiert. Vielleicht entdeckt hier der ein oder andere einen ganz neuen Berufswunsch? Doch das ist nicht der einzige Ausflug, der im Ferienprogramm geboten wird. Bei einer Planwagenfahrt von Kutsch- und Planwagenfahrten Geiß am Montag, 6. August, und Mittwoch, 15. August, geht es durch heimische Gefilde mit vielen Stationen, an denen regionale Erzeuger bei der Arbeit beobachtet werden können. Auch Spiele sollen nicht zu kurz kommen.

Tipps und Tricks vom Profi

Im Bellamar Schwetzingen bietet „aquasport Wasserwelten“ am Dienstag, 14. August, sowie Montag und Dienstag, 20. und 21. August, ein Sommercamp mit Schwimmschule an. Das Jugendzentrum entführt mit einer Rallye am Freitag, 17. August, nach Heidelberg. Die Stadt am Neckar soll dabei ausgiebig erkundet werden. Hobbyfotografen haben am gleichen Tag die Gelegenheit, mit Sven Gaa in den Schlossgarten zu gehen und dabei Tipps und Tricks vom Profifotograf zu bekommen. Er wird außerdem am Freitag, 24. August, einen Workshop zum Thema „Light Painting – Malen mit Licht“ geben. Und als wäre das noch nicht genug, ist auch ein Foto-Workshop mit Michael „Meikel“ Fuchs am Montag, 27. August, im Angebot. Wer es lieber ein wenig sportlicher mag, hat beim Ferienprogramm die Qual der Wahl. Die Kleinkaliberschützen machen am Samstag, 28. Juli, eine Olympiade im Schießen mit dem Infrarotgewehr. Die Abteilung Fußball der TSG Eintracht bringt Mädchen und Jungen am Dienstag, 31. Juli, das runde Leder näher. Bei Nhan Vo Dao können sich Kinder und Jugendliche am Samstag, 4. August, bei der Kampfkunst richtig auspowern. Capoeira steht am Dienstag, 7. August, auf dem Programm. Mit Bürgermeister Nils Drescher geht es am Mittwoch, 8. August, auf dem Fahrrad auf Schnitzeljagd. Kegeln lässt sich am Dienstag, 28. August, ausprobieren. Und Montag, 3. September, sowie Donnerstag, 6. September, werden zum „Erlebnistag Basketball“.

Wie Bienen Honig herstellen, können Kinder bei Thomas Eisenhauer lernen. Sein Angebot am Donnerstag, 26., und Samstag, 28. Juli, nennt sich „Imkern for Kids“. Nur wer gegen Bienenstiche allergisch ist, darf nicht teilnehmen. Um Insekten allgemein geht es beim Heimat- und Kulturkreis, der am Freitag, 10. August, ein Insektenhotel baut und aufstellt.

Vierbeiner stehen hingegen beim Verein für Hundezucht und Hundesport im Mittelpunkt. Kinder sind am Donnerstag, 9., und Donnerstag, 16. August, eingeladen, einen Tag mit den besten Freunden des Menschen zu verbringen. Beim Ökomobil geht es generell um Natur. Es macht auf Einladung des VdK am Mittwoch, 22. August, Halt in Plankstadt.

Faible fürs Basteln

Doch den größten Teil nehmen die Angebote zum Basteln und Kreativwerden an. Die Plankstadter scheinen ein Faible dafür zu haben. Ob Schritt für Schritt zum eigenen Comic am Mittwoch, 1. August, über Skulpturen aus Naturmaterialien am Donnerstag, 2. August, bis hin zu einer Druckwerkstatt am Freitag, 3. August, bei der mit dem eigenen Fingerabdruck experimentiert wird, ist wirklich alles dabei. Töpfern steht am Mittwoch, 8. August, auf dem Programm. Ein Kaleidoskop basteln die Teilnehmer beim Squaredance Club Spargel Spinners. Origamifiguren dürfen Kinder mit der Künstlerin Melanie Jungmann-Görner am Samstag, 11. August, und am Samstag, 8. September, falten.

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene sind bei „Abenteuer Bleistift“ am Donnerstag, 6., und Freitag, 7. September, gefragt. Kreidezeichnungen dürfen kleine Künstler am Montag, 13. August, anfertigen – und zwar rund um den Wasserturm. Am selben Tag startet ein Zwei-Tages-Workshop des Jugendzentrums, um eine alte Jeans zu einer hippen Tasche umzunähen. Sogar mit Nähmaschine dürfen Kinder mit Vorerfahrung am Donnerstag, 16. August, eine Krimskrams-Tasche nähen. Am Donnerstag, 23. August, ist dann ein Fantasie-Haus als Türstopper dran. Wie aus einem Kochlöffel ein kreativer Schmuckständer wird, zeigt Melanie Jungmann-Görner am Samstag, 18. August.

Mit Meikel Fuchs dürfen Kinder am Dienstag, 21. August, Märchenschlösser malen. Was man aus Bügelperlen alles machen kann, steht am Samstag, 25. August, auf dem Programm. Kreative Geschichten können Kinder am Mittwoch, 29. August, unter Anleitung schreiben. Malen mit Jung und Alt heißt es am Donnerstag, 30. August, wenn Meikel Fuchs sich mit den Kindern im Caritas-Altenzentrum trifft.

Häkeln lässt es sich am Freitag, 31. August, und Püppchen aus Wolle oder Filz kann man am Mittwoch, 5. September, basteln. Der eigene Körper wird zum Instrument bei der Rhythmuswerkstatt mit Musik- und Kunstpädagogin Ursula Seither am Freitag, 27., und Montag, 30. Juli.

Und zu guter Letzt ist sogar eine Reise in die Vergangenheit beim Ferienprogramm möglich. Meikel Fuchs und Margot erzählen den Kindern nämlich am Montag, 20. August, einiges über Geschichten und Bräuche aus dieser fernen Zeit.

Eine Anmeldung zu den Aktionen ist ab sofort möglich. Die Anmeldefrist endet am Mittwoch, 11. Juli. Danach werden die Plätze ausgelost beziehungsweise noch nicht ausgebuchte Veranstaltungen erneut angeboten. Die Platzvergabe endet am Mittwoch, 18. Juli, und die Ferienpässe werden dann zwischen dem 19. und 25. Juli ausgegeben. grö

Info: Anmeldung unter www.plankstadt.feripro.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional