Plankstadt

VdK-Ortsverein Ausflug führt in den Kraichgau

Kerzenfabrik und Weingut

Archivartikel

Plankstadt.In den Kraichgau führte der Ausflug des VdK-Ortsvereins. Die erste Station war ein Besuch in der Kerzenfabrik Maria Buytaert in Linkenheim-Hochstetten, wo Designerkerzen in Handarbeit aus naturbelassenen Rohstoffen hergestellt werden. Bei Kaffee und Kuchen, Sekt und O-Saft wurden die Teilnehmer begrüßt und von den Mitarbeiterinnen durch den Betrieb geführt. Danach ging’s weiter ins Weingut Zorn nach Kraichtal-Neuenbürg. Auf dem Weg zeigte sich die Natur in ihren schönsten Farben.

Die Besenwirtschaft „Guggugsnescht“ war auf die VdK-Familie bestens vorbereitet. Ein kalt-warmes Buffet war Grundlage für die edlen Weine und Säfte aus den Weinbergen und den Streuobstwiesen vom Kraichtaler Weinpfad rund um die Burg. Bei Neuenbürg gedeihen die idealen Trauben für Burgunder, Auxerrois und Grauburgunder. Bettina Zorn mit ihrer Gitarre und Fritz, das Multitalent in Sachen Musik und Humor, gaben Schlager aus den 1950er und und 1960er Jahren zum Besten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional