Plankstadt

Feuerwerk Silvesternacht ist für Tiere meist ein Schrecken / Verletzte und tote Vögel sind die Folge des Lärms / Sven Berlinghof bittet um Rücksichtnahme

Knall, Panik – und kopflose Flucht

Archivartikel

Plankstadt/Region.Für viele ist es eine Tradition, das neue Jahr mit Raketen und lauten Böllern zu begrüßen, andere wiederum raten davon ab oder verteufeln gar den Kauf von Feuerwerk. Zu keiner Jahreszeit wird dieses Thema in den sozialen Netzwerken mehr diskutiert als rund um Silvester. Denn neben der Feinstaubbelastung geht es den Feuerwerksgegnern auch um das Wohl der Tiere.

Sowohl Haus- als auch

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional