Plankstadt

Unfall

Kreisel überfahren und im Gebüsch gelandet

Plankstadt.Der bislang unbekannte Fahrer eines Ford Focus überfuhr am Samstag gegen 23 Uhr den Kreisel K 4147/Eppelheimer Straße, beschädigte dabei das Blumenbeet und landete schließlich in einem angrenzenden Gebüsch. Zeugen, die aufgrund der Unfallgeräusche aufmerksam geworden waren, schauten nach und sahen an der Unfallstelle einen jungen Mann. Kurze Zeit später hielt ein Taxi an der Unfallstelle und zwei weitere Männer stiegen aus. Gemeinsam versuchte man vergebens, das Auto aus dem Gebüsch zu schieben. Die Zeugen gingen nach Hause und holten ein Mobiltelefon. Als sie kurz nach Mitternacht an die Unfallstelle zurückkehrten, waren die Männer verschwunden, worauf die Polizei verständigt wurde. Das Auto wurde abgeschleppt und sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Schwetzingen übernommen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional