Plankstadt

Tag der Muttersprache Gemeindearchivar Ulrich Kobelke gibt eine kleine Einführung in den Kurpfälzer Dialekt / Feine Unterschiede von Ort zu Ort

Kummsch du vun driwwe oder drunne?

Archivartikel

Plankstadt.Der 21. Februar ist seit dem Jahr 2000 von der Unesco zum Tag der Muttersprache als Gedenktag mit dem Ziel der „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“ ausgerufen worden. Natürlich geht es hierbei um Sprachförderung als Zeichen kultureller Identität, um Förderung sprachkultureller Minderheiten und um den Erhalt der vom Aussterben bedrohten Sprachen. Und dazu

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6678 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional