Plankstadt

Historisches vom Grenzhof (1) Der Verein „Doomols un’ jezzard“ rollt die Geschichte des Ortes auf / Schon 771 wurde er erstmals im Kodex des Klosters Lorsch erwähnt

Laienbrüder bewirtschafteten einst „Grenesheim“

Archivartikel

Plankstadt.Der Grenzhof gehört seit 1935 endgültig zu Heidelberg, liegt aber in gewisser Weise im Niemandsland. Von allen Nachbarorten ist Plankstadt mit einer Entfernung von 2,9 Kilometer am nächsten, geringfügig weiter liegen Edingen und Friedrichsfeld. Der Verein „Doomols un’ jezzard“ hat sich in einer kleinen Artikelserie mit der Geschichte dieses Ortes beschäftigt.

Der Grenzhof zählt zum

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional