Plankstadt

Böhmerwäldler Reise nach Lackenhäuser / Fahrt mit dem Kristallschiff auf der Donau

Lamas erobern die Herzen

Archivartikel

Oftersheim.Der Freundeskreis und die Böhmerwäldler haben wieder einmal eine Reise nach Lackenhäuser unternommen. Auf der Hinfahrt fand der erste Halt in Laaber statt, wo sich die Teilnehmer mit allerhand Leckereien aus der Confiserie Seidl eindeckten. Dann ging’s zu den Lamas des Gidihofes in Jandelsbrunn. Hier erfuhr die Gruppe allerhand Wissenswertes über die Tiere, konnte mit ihnen spazieren gehen und diese ausgiebig streicheln. Vor allem die Kinder schlossen die flauschigen Lamas ins Herz und konnten sich nur schwer trennen. Die Mädchen und Jungen hätten gerne ein Lama mit nach Hause genommen. Kurze Zeit später erreichten die Reisenden das Quartier in Lackenhäuser: das Adolf-Webinger-Haus.

Den nächsten Tag verbrachte die Gruppe in der Patenstadt der Böhmerwäldler, in Passau. Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Teilnehmer die Fahrt mit dem Kristallschiff, auf dem rund eine Millionen Swarovski-Kristalle verbaut sind, auf der Donau genießen. Auch den restlichen Tag verbrachten sie in der Domstadt, bevor sich alle zum gemeinsamen Abendessen trafen.

Spaziergang durch Säumermoor

Nach einem tollen Frühstück ging die Fahrt am Tag darauf in den Böhmerwald zum Spaziergang durch das Säumermoor, ein typisches Tal- Hochmoor, das an einem ehemaligen Moldauarm am Ende der Eiszeit entstand. Fasziniert waren alle von den doch sehr deutlichen Spuren der Biber. Im Anschluss ging es weiter zum Unesco-Weltkulturerbe und der Perle des Böhmerwaldes: in die Stadt Krummau. Bei frühsommerlichen Temperaturen konnte jeder durch die Gässchen schlendern, in einer der vielen Restaurants verweilen oder den Wassersportlern auf der Moldau zuschauen. Auch nach vielen Besuchen versprüht dieses schöne Städtchen immer wieder seinen Reiz.

Abschied nehmen hieß es dann einen weiteren Tag später vom Team des Webinger-Hauses, bei dem sich die Kurpfälzer Böhmerwäldler-Gruppe für die Gastfreundschaft und die gute Bewirtung bedankte. Mit vielen schönen Eindrücken und viel Sonne im Herzen trat die Gruppe Heimreise an. mth

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional