Plankstadt

Martinsbrauch Idee von Jennifer Brenzinger soll trotz Corona Licht in die dunkle Jahreszeit bringen / Vorlagen der katholischen Kirchengemeinde bemalen

Laternen leuchten diesmal in Fenstern

Archivartikel

Plankstadt.„Ich geh’ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“ – das ist ein traditionelles Lied zum Gedenktag für den heiligen Martin am 11. November. Während man in den vergangenen Jahren an diesem Tag fröhlich durch die Straßen gezogen ist – gemeinsam und mit allerlei hellen Lichtern – ist es wie so vieles in diesem Jahr anders.

Die meisten Gemeinden haben nämlich den gemeinsamen Umzug,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional