Plankstadt

Humboldtschule Kinder sammeln Lebensmittel und Hygieneartikel für den „Tafel“-Laden

Mit wenig viel Gutes bewirken

Archivartikel

PLANKSTADT.Auron, Amelie und Romy sind voller Eifer mit ihren Klassenkameraden aus der 2b und der vierten Klassen der Humboldtschule dabei, als die Helfer des Tafelladens „Appel und Ei“ in der Schule vorbeikommen. Was in den vergangenen Tagen von allen Schülern mitgebracht wurde, wird in Windeseile sortiert und in die grünen Klappkisten der Tafel-Mitarbeiter gestapelt.

Sechs große Umzugskartons

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional