Plankstadt

DJK-Aktion Liste liegt im Friseursalon Wyss aus

Nikolaus kommt ins Haus

Plankstadt.Etwas später als in den Vorjahren kommt die Nachricht, dass die DJK Schwetzingen wieder die Möglichkeit bietet, sich am 6. Dezember (diesmal ein Donnerstag) gegen eine Spende einen Nikolaus ins Haus zu bestellen. Wegen beruflicher und persönlicher Gründe musste sich die seit über 40 Jahren bestehende Gruppe personell neu aufstellen, steht aber jetzt bereit. Interessenten können sich ab heute in die Liste eintragen, die nach der Schließung des Rathauskiosks jetzt beim Friseursalon Wyss, Wilhelmstraße 8, ausliegt. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich. Letzter Anmeldetermin ist Samstag, 1. Dezember.

Da die Termine im 20-Minuten-Takt geplant werden, sind nur die auf der Liste vorgegebenen Zeiten möglich. Sonderwünsche sind nicht möglich. Pro Hausbesuch können aus Zeitgründen nur maximal vier Kinder angemeldet werden. Sollten mehr Mädchen und Jungen anwesend sein, kann nicht auf jedes einzelne Kind eingegangen werden. Diese Maßnahme wurde erforderlich, da es am Nikolaustag immer wieder zu nicht einkalkulierten Verspätungen kam, weil mehr Kinder beim Nikolausbesuch anwesend als auf den Listen angemeldet waren. jr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional