Plankstadt

Lokale Agenda Tour mit Bürgermeister und dem Umweltbeauftragten Bernhard Müller / Drei Trassen für den Radschnellweg möglich / Hinter dem Bahnwärterhäuschen gehen Meinungen auseinander

Nils Drescher favorisiert die Maulbeerallee

Archivartikel

Plankstadt.Mit dem steigenden Umweltbewusstsein der vergangenen Jahre rückte auch die Förderung des Radverkehrs immer mehr ins Blickfeld von Bürgern und Regierung. Neben kleineren Einzelprojekten in den Kommunen bergen dabei vor allem die größeren Würfe Potenzial, die Verkehrswende in Richtung Fahrrad zu beeinflussen. Mit dem geplanten Radschnellweg zwischen Schwetzingen und Heidelberg wären nicht nur

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8370 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional