Plankstadt

Gemeinderat Kommune gibt rund 2,15 Millionen Euro für den neuen Kreisel aus / Fertigstellung ist für 2021 geplant

Notwendige Sanierung wird teuer

Archivartikel

Plankstadt.Die Vorplanungen begannen schon vor fünf Jahren: Der Umbau der Kreuzung Schwetzinger Straße, Schönauer Straße und Schubertstraße zum Kreisverkehrsplatz West wurde vom Gemeinderat im Mai 2015 beschlossen. Doch die Maßnahme verzögerte sich durch die Bebauung des Geländes zwischen Schwetzinger Straße und Caritas-Altenzentrum. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte Barbara Müller vom

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional