Plankstadt

CDU 500 Euro gehen an das Jugendzentrum / Jugendliche wollen in einen neuen Fernseher investieren

Outdoormöbel stehen auf der Wunschliste

Archivartikel

Plankstadt.Im Jugendzentrum (Juz) gab es allen Anlass zur Freude. Da sich die Jugendlichen aus dem Juz zahlreich bei der Christbaumaktion beteiligt hatten, wurde ihnen von dem gesammelten Geld von Jutta Schuster und Andreas Wolf aus der CDU eine Spende in Höhe von 500 Euro übergeben. Das Geld steht den Jugendlichen zur freien Verfügung. Ideen, wofür es ausgegeben werden soll, gibt es auch schon: Ein neuer Fernseher und gemütliche Outdoormöbel für den Sommer stehen ganz oben auf der Liste, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neben den Wünschen fürs Juz, das die Jugendlichen sehr schätzen und gerne besuchen, wünschen sie sich aber auch einen Treffpunkt am Ortsrand, an dem sie sich ohne Aufsicht in ihrer Freizeit treffen können. Ein paar überdachte Sitzgelegenheiten und ein kleiner Bolzplatz wären für sie nach eigenem Wunsch völlig ausreichend.

Durch den von Bürgermeister Nils Drescher angestoßenen Prozess der verstärkten Einbindung von Jugendlichen in kommunalpolitische Themen können oben genannte Wünsche und Ziele in Angriff genommen werden.

Für deren Erfolg und die Umsetzung ist aber auch eine rege Beteiligung und Interesse vonseiten der Jugendlichen notwendig. Die CDU begrüßt diese Initiative und wird sie unterstützen, so dass Plankstadt für Jugendliche in Zukunft noch mehr an Attraktivität gewinnt, heißt es in der Mitteilung abschließend. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional