Plankstadt

Weldefest Brauerei-Azubis präsentieren eigene Kreationen / Drei Tage rappelvolles Areal / „Knutschfleck“ krönen den Sonntag

Partyspaß für Generationen

Archivartikel

PLANKSTADT.Powerparty, Blutmond, Akrobatik, Genuss und Abschied – drei Tage Weldefest lockten Bierfans und Fetenfreunde aus allen Himmelsrichtungen in den „Welde-Lustgarten“ und das Sudhaus. Ganz klar waren es die diversen Biere, die die Gäste anzogen, gepaart mit Ambiente, Kulinarik und starker Musik.

Nach dem fulminanten Start am Freitag mit der Band „Who2ladies“, die für einen angemessenen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional