Plankstadt

Gemeindezentrum Rund 100 Bürger besuchen Informationsabend zur Flüchtlingsaufnahme / Bürger wollen sich in Arbeitskreisen nach Schwetzinger Modell engagieren

Plankstadt ist bereit, Menschen zu helfen

Archivartikel

Plankstadt.Eigentlich hatte Plankstadts Hauptamtsleiter Michael Thate eine Vorstellungsrunde für diesen Abend im Gemeindezentrum geplant, an dem ausgelotet werden sollte, wie er denn aussehen könnte - der Arbeitskreis, der sich jenen Menschen widmet, die Plankstadt als Flüchtlinge erreichen. Ein Arbeitskreis, der bewusst nicht den Namen "Asyl", sondern "Integration" tragen soll, "um eine

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel