Plankstadt

Bürgerbegehren Verwaltung findet erneut keine Mehrheit

Rat hält an Beschluss fest

Archivartikel

Plankstadt.Mit dem gleichen Ergebnis wie bei der regulären Sitzung im Juni lehnte es der Rat erneut ab, die Bürgerbegehren "Areal Adler" und "Einkaufsmarkt (Vollsortimenter) für unzulässig zu erklären: Bürgermeister Jürgen Schmitt und die Gemeinderäte der PlaLi stimmten für die Verwaltungsvorlage, die Mehrheit von CDU, SPD und GLP wies sie zurück.

Nach der Sitzung im Juni hatte Bürgermeister Jürgen

...
Sie sehen 42% der insgesamt 937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel