Plankstadt

Studienreise Tour ins Elsass mit dem Partnerschaftsverein

Reich an Attraktionen

Archivartikel

Plankstadt.Der Partnerschaftsverein mit dem französischen Castelnau-le-Lez lädt zur Studienreise ins Elsass ein. Von Donnerstag, 16. August, bis Sonntag, 19. August, wird die Reisegruppe an insgesamt vier Tagen in und um Colmar unterwegs sein. Bereits auf der Hinfahrt sollen sehenswerte Orte wie beispielsweise Obernai und der Mont St. Odile angesteuert werden.

Das vom Partnerschaftsverein gebuchte Hotel befindet sich nahe der Altstadt Colmars. Das reizvolle Viertel „Klein-Venedig“ wird besichtigt werden. Es gibt auch eine Fahrt entlang der „Route des Crêtes“. Die Vogesenkammstraße gilt als eine der schönsten Panoramarouten nördlich der Alpen.

Kulinarisches kommt nicht zu kurz

Die kulinarische Seite soll auch nicht zu kurz kommen, versprechen die Organisatoren. So werden sich die Reiseteilnehmer bei einer Weinprobe die guten elsässischen Tropfen schmecken lassen.

Ein weiterer Höhepunkt der Tour soll auf der Heimfahrt die Stocherkahnfahrt im Naturschutzgebiet Taubergießen bei Kappel-Grafenhausen sein.

Der Reisepreis pro Person im Doppelzimmer beträgt 360 Euro, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 120 Euro. Im Reisepreis enthalten sind drei Übernachtungen mit Frühstück in Colmar, die Busfahrten und die Eintrittsgelder. Die Kosten für Mittag- und Abendessen sind selbst zu tragen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional