Plankstadt

Safari mit „Chako“ Habekost

Archivartikel

Oftersheim.Eine heitere Safari durch den Sprachdschungel: Darauf dürfen sich Besucher von Christian „Chako“ Habekosts Programm „De edle Wilde“ gefasst machen. Und das erwartete auch die Gäste in der Kurpfalzhalle, die sich den unterhaltsamen Abend nicht entgehen lassen wollten.

Der Kabarettist bildete den Auftakt zum evangelischen Basar am Folgetag. Am Ende des Auftritts ließ sich die Frage „Weesch wie‘sch mähn?“ nur mit einer Antwort erwidern: „Ajo!“. / grö

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional