Plankstadt

Schwimmbad

Schaltschrank muss erneuert werden

Archivartikel

Plankstadt.Während der Arbeiten zur Schwimmhallensanierung ist der Schaltschrank für die Badewassertechnik ausgefallen. Ein defekter Hauptschalter macht es nun unmöglich, den Schaltschrank weiter zu betreiben. „Die Elektronik ist 50 Jahre alt“, verdeutlichte Bürgermeister Nils Drescher in der Gemeinderatssitzung.

Aufgrund des Alters der Schaltschränke sei eine Reparatur aus rechtlichen Gründen nicht mehr möglich. Der Schaltschrank müsse daher jetzt erneuert werden, um den Badebetrieb zeitnah wieder aufnehmen zu können. Eigentlich war die Erneuerung erst im zweiten Abschnitt der Sanierung vorgesehen. Die Gemeinderäte stimmten der Maßnahme mit Kosten von 124 000 Euro zu. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional