Plankstadt

Gemeindezentrum Vortrag beim Arzt-Patienten-Forum

Schilddrüse steht im Mittelpunkt

Plankstadt.Welche Prävention und Therapie gibt es bei Erkrankungen der Schilddrüse? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum. Es findet am Donnerstag, 26. April, von 19 bis 21 Uhr im Gemeindezentrum, Schwetzinger Straße 29-31, statt. Veranstalter des Vortrags ist die Volkshochschule Bezirk Schwetzingen in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW).

Die Schilddrüse liegt unterhalb des Kehlkopfes und hat die Aufgabe, zahlreiche Stoffwechselfunktionen zu erfüllen, heißt es in einer Pressemitteilung. Neben Strukturveränderungen wie eine Vergrößerung oder Knotenbildung gibt es Störungen der Schilddrüsen-Hormonproduktion. Diese äußern sich in einer Schilddrüsenunter- oder -überfunktion, die mit vielfältigen Beschwerden einhergehen können. Häufig kommen auch Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse vor.

Publikum darf Fragen stellen

Die Referentinnen Professor Dr. Karin Frank-Raue, Fachärztin für Innere Medizin und Endokrinologie in Heidelberg sowie Privatdozentin Dr. Gudrun Leidig-Bruckner, Fachärztin für Nuklearmedizin in Heidelberg, berichten über die verschiedenen Möglichkeiten der Diagnostik, Behandlung und Therapie was die Schilddrüse anbelangt.

Im Anschluss können den Referentinnen aus dem Publikum Fragen gestellt werden. Die Moderation des Abends leitet Dr. Heiner Christian Münch, Facharzt für Urologie und Andrologie in Dossenheim. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 4 Euro. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel