Plankstadt

Gemeindezentrum Erlös des „Kruuschd- und Krempelmarkts“ kommt der Notgemeinschaft zugute / Jeder kann Zeug abgeben

Schnäppchen jagen für den guten Zweck

Archivartikel

Plankstadt.Schnäppchen jagen und dabei Gutes tun – das ist am Freitag, 22. Juni, von 18 bis 22 Uhr im Gemeindezentrum möglich. Das Kulturforum veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Lokalen Agenda unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Nils Drescher einen „Kruuschd- und Krempelmarkt“. Dabei werden neue oder neuwertige Artikel von privaten Personen zur Verfügung gestellt. Der Erlös kommt der örtlichen Notgemeinschaft zugute.

In jedem Haushalt finden sich Gegenstände, die nie gebraucht oder aus Versehen gekauft wurden – womöglich noch neu verpackt, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Vorfeld des „Kruuschd- und Krempelmarktes“ werden diese Dinge gesammelt und sortiert. Am Dienstag, 19. Juni, sowie am Mittwoch, 20. Juni, jeweils von 14 bis 19 Uhr ist die Annahmestelle im Gemeindezentrum geöffnet.

Anlieferung über Tiefgarage

Eine Anlieferung mit dem Auto ist über die Tiefgarage des Gemeindezentrums möglich. Um die Abgabe zu erleichtern, bitten die Verantwortlichen, die Gegenstände in Tüten und Kartons zu verpacken, die nicht wieder zurückgegeben werden.

Was wird konkret gesammelt, und was wird nicht angenommen? Oberbekleidung, Schuhe, Spielzeug in Originalverpackung, kleine funktionsfähige Elektrogeräte, Geschirr und Gläser, Haushaltswäsche, Taschen, Accessoires und Schmuck, Dekoartikel und so weiter werden angenommen. Textiles und sonstige Waren sollten dabei in einem guten Zustand sein, bitten die Veranstalter.

Nicht angenommen werden Bücher, Ski-Ausrüstung, Kinderkleidung, Bettwäsche, Röhrenfernseher, Sport- und Fitnessgeräte, CDs oder Kassetten.

Genauere Informationen, was abgegeben werden kann und was nicht, finden sich unter www.kulturforumplankstadt.wordpress.com. Telefonische Auskünfte dazu erteilt Gottfried Sauter unter Telefon 06202/20 06 13. Anfragen per E-Mail werden unter kulturforum.plankstadt@web.de beantwortet.

Der „Kruuschd- und Krempelmarkt“ ist am Freitag, 22. Juni, von 18 bis 22 Uhr für alle neugierigen Schnäppchenjäger geöffnet. Das Team der benachbarten „Wärtschaft“ sorgt mit einer Außenbar für sommerliche Getränke. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional