Plankstadt

Porträt Aphrodite Trapp kooperiert als freiberufliche Streuobstpädagogin mit der Humboldtschule / „Manche Kids denken, Obst und Gemüse gibt’s nur im Laden“

Sie schult alle Sinne für die Natur

Archivartikel

PLANKSTADT.„Freiberufliche Streuobstpädagogin“, das ist der Titel, den sich Aphrodite Trapp in zwölf Monaten mit der Ausbildung zur selbigen erworben hat. Im Dezember 2018, an einem sehr kalten Wintertag, haben wir die 42-Jährige zum ersten Mal bei der Pflanzung des letzten von 20 Bäumen einer Streuobstallee am Plankstadter Ortsrand getroffen. Die „Gute Luise“, eine alte Birnenart wurde mit tatkräftiger

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional