Plankstadt

Nach Onlineaufruf Halterin holt Katze beim Tierschutzverein ab

„Sina“ ist wieder zu Hause

Plankstadt.In der Nacht ging Vera Schuhmacher noch vom Schlimmsten aus: Sie dachte, ihre 20-jährige Katze „Sina“ habe sich zum Sterben zurückgezogen. „Mein Mann und ich haben sie überall gesucht, sie aber nicht gefunden“, erzählt Schuhmacher. Lange seien die beiden durch den Brühler Weg gelaufen, hätten die „riesigen Gärten ausgeleuchtet, haben nach ,Sina‘ gerufen, sie aber nicht gefunden“, berichtet Schuhmacher.

Jetzt ist die Halterin aber überglücklich, denn „Sina“ wurde wohlauf in der Stefanienstraße gefunden. Ein aufmerksamer Bürger brachte sie zum Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung, der im Internet auf den neuen vierbeinigen Gast hinwies.

Mittlerweile hat Vera Schuhmacher „Sina“ abgeholt und die alte Katze wieder nach Hause gebracht. „Denn hier fühlt sie sich am wohlsten“, verrät Schuhmacher. cao

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional