Plankstadt

Feuerwehreinsatz Fläche von drei Fußballfeldern brennt ab

Stoppelfeld gerät in Brand

Plankstadt/Eppelheim.Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstagnachmittag ein Flächenbrand auf einem Acker zwischen Eppelheim und Plankstadt nahe der L 543 ausgebrochen. Unser Reporter vor Ort spricht von einer Fläche von in etwa drei Fußballfeldern, die in Flammen aufging. Dies bestätigt auch Uwe Emmert, Kommandant der Plankstadter Feuerwehr: „Durch den Wind hat sich das Feuer ausgebreitet.“

Neben der Feuerwehr Plankstadt waren auch die Feuerwehren aus Eppelheim, Oftersheim und Schwetzingen im Einsatz, die das Feuer unter Kontrolle brachten und löschen konnten. Rund zwei Stunden hätten die Löscharbeiten gedauert, so Uwe Emmert. Auch ein Landwirt unterstützte die Feuerwehrleute. Seitens der Polizei hieß es, dass es zu keinem Zeitpunkt konkrete Gefahren gegeben hätte. kpl/grö

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional