Plankstadt

The Helmuts rocken den Rathausplatz

Archivartikel

Ortsmittefest: Plankstadter Vereine haben allerlei Leckereien im Angebot / Singender Pizzabäcker zu Gast

Plankstadt.Feiern im Dreieck um Kirche, Rathaus und Gemeindezentrum: Das Ortsmittefest in Plankstadt will am Samstag, 10. August, viele Besucher anlocken. Ab 14 Uhr warten Bühnenprogramm und elf Vereine mit Versorgungsangeboten im Ambiente eines überdimensionierten Biergartens auf ihre Gäste.

Für die Feier im Zentrum des beschaulichen Ortes wird der Rathausplatz über die Schwetzinger Straße hinaus bis zum Rathaus zur Treffmeile für Feierfreudige. Jede Menge Sitzplätze – beschattet von Schirmen, die auch eventuellen Regen abhalten könnten – sind geordert.

Die beste Essensbasis für den langen „Feiertag“ gibt es etwa bei den „Friends4Events“, die eigens zum Ortsmittefest eine neue Currywurst-Variation anbieten: Neben der beliebten „Weißen“ gibt es dann auch die „Rote“, dazu die speziellen Zwiebel-Curry- und Senf-Curry-Soßen. Runterspülen kann man hier etwa mit dem Kultgetränk Cuba libre. Beim VdK gibt es Steaks und Bratwurst vom Grill. Der PCC schmiedet Hamburger und lädt zu Aperol, Hugo und Sekt. Pizzabrote und Caipirinha serviert der Schützenverein (KKS), der Kegelverein hat sich auf Schupfnudeln spezialisiert.

„Sanibar“ gegen den Durst

Geheimnisvoll kommen die angekündigten „Wilden Sachen“ der KC Spätzünder daher. In der „Sanibar“ beim DRK wird der Durst verarztet; die Handballer der TSG kredenzen aus dem Bierwagen, was das Herz begehrt. Singen können die Sänger vom MGV Sängerbund Liedertafel und Ausschenken obendrein, bei ihnen bekommt man Wein, Weizen, Pils und Nichtalkoholisches. Wenn diese Damen Kuchen backen, schmilzt jeder dahin, derart perfekt geraten diese süßen Gaumenfreuden: Die Hausfrauen laden zu Kaffee und einer großen Kuchenauswahl ein. Knusprig und ebenfalls süß sind die Waffeln, die bei den „Plänkschter Zwergen“ zu bekommen sind.

Ob im Quadrat oder in der Reihe, die „Spargel Spinners“ bringt nichts so schnell aus dem Takt. Von 14 bis 15 Uhr zeigen sie das auf der Bühne direkt auf dem Rathausplatz. Direkt danach steigt „Naro“, alias Gennaro Vital, der singende Pizzabäcker aus Mannheim, auf die Bühnenbretter, oder agiert mit seinem eigens für die Pizzabäckerei nach „Mamma-Art“ umgerüsteten Piaggio-Ape davor. Von 15 bis 18 Uhr wird’s echt „tipico italiano“.

Charaktervolle Klassiker

Abends geht es mit The Helmuts, die in Plankstadt debütieren, in die Vollen bei einer zünftigen Party zum Festausklang. Die „Helmuts“ mögen’s handgemacht in Sachen Musik – deshalb gibt es Live-Sound, der jeden Auftritt zum Unikat werden lässt. Fünf studierte Musiker interpretieren stimmungs- und charaktervolle Klassiker aus Rock, Pop und Jazz von ABBA und Wir Sind Helden über Elvis und Louis Armstrong bis hin zu Deep Purple und den Beatles.

„Eine runde Sache“, sei das Ortsmittefest, sagt Organisator und Hauptamtsleiter Stephan Frauenkron: „Die Plankstadter sind bestens vorbereitet – seien Sie alle unsere Gäste!“ zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional